Neuigkeiten


Am 19.05.2019 erreichte Norina Grümbel mit Fandango vom Tannenfels auf der Landesgruppenzuchtschau der Gruppe Rheine ein V3 in der Zwischenklasse.

Herzlichen Glückwunsch!


Am 12.05.2019 erreichte Norina Grümbel mit ihrem Fandango vom Tannenfels auf der Landesgruppenausstellung Rheinland der Gruppe Mönchengladbach ein V2 mit Anw. Dt. Ch. Res. 

Herzlichen Glückwunsch!


Am 11.05.+12.05.2019 fand die Frühjahrsprüfung unter Leistungsrichterin Bettina Mathews bei der Gruppe Dillkreis statt.

Der Samstag startete bei lausigen Temperaturen und Dauerregen. Das Wetter machte Mensch und Hund schwer zu schaffen.

Am Sonntag startete der Tag um einiges besser, zwar recht frisch aber sonnig. Und das sollte auch so bleiben.

 

Leider konnten nicht alle Teilnehmer die gewünschten Ziele erreichen, aber nach der Prüfung ist ja bekanntlich vor der Prüfung. Bleibt am Ball und gebt nicht auf.

 

Wir gratulieren folgenden Teilnehmern auch an dieser Stelle nochmals:

Elke Seidel mit Moses von Allegro - IGP 1

Marianna Müller mit Caruso von der kleinen Hexe - IFH 2

Angelika Heimann mit Fay vom Tringensteiner Schelderwald  IFH 2

Joachim Heimann mit Hey Saphira vom Tringensteiner Schelderwald - IFH 2

Elke Seidel mit Ixi von Allegro - IFH 1

Michael Wies mit Ucati vom Germanenwall - IFH 2

Stephanie Klein mit Henri vom Dernbacher Hof - IGP 1

Elke Seidel mit Moses von Allegro IGP 2

Holger Lumbe mit Qube vom Hause Romeo - IGP 3

 

Wir bedanken uns auch nocheinmal bei Bettina Mathews für das faire richten, bei den Fährtenlegern Joachim Heimann und Jürgen Bastian, bei unserem Schutzdiensthelfer Carsten Vogt, sowie der Gruppe Dillkreis .

Natürlich bedanken wir uns auch noch einmal bei dem Team in der Küche, dem Grillmeister, den Helfern im Hintergrund und den Sponsoren.

Nicht zuletzt bedanken wir uns auch bei den zahlreichen Zuschauern fürs Daumendrücken ;-)

 

Vielen Dank euch allen :-)

 

Bilder folgen :-)

 


Am Wochenende war Norina Grümbel mit Fandango vom Tannenfels bei der Spezial- Ausstellung in Ahlen.

27.04.2019
Jugendklasse SG3
Richterin: Orietta Zilli (Italien)

28.04.2019
Jugendklasse V1
Anw.Dt.Jgd.Ch.VDH und Bk
Richter: Jens Filter

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 


Bei allerbestem Sommerlichem Wetter, starteten wir ins Osterwochenende.

Bestens Versorgt, mit gutem Essen und lieben Freunden, lies es keine wünsche offen :-)

 

Bilder folgen :-)

 


Am Sonntag den 14.04.2019 ging es zur Gruppe Gladbeck zur Landesgruppen Spezialzuchtschau. 

Hier erhielt Elke Seidel mit Ihrem Moses von Allegro in der offenen Klasse ein V. Mit Ihrer Ixi von Allegro erhielt sie ein SG, ebenfalls in der offenen Klasse.

Norina Grümbel erhielt mit ihrem Fandango vom Tannenfels in der Jugendklasse ein V2  mit Res. Anw. Dt. Jgd. Ch. (VDH)

Sandra Streng erhielt mit iher Holly von Eisenzecher Zug in der Babyklasse ein VV2.

Hummel vom Eisenzecher Zug erhielt ein VV3, ebenfalls in der Babyklasse.

Herzlichen Glückwunsch, zu den Erfolgen, auch an die Züchterin :-)


Am 31.03. fand die Spezialrassehundeausstellung bei der Gruppe Dieburg-Eppertshausen statt.

Hier stellte Norina Grümbel Ihren Fandango vom Tannenfels in der Jugenklasse vor und erhielt ein V2.

Zusätzlich erhielt er noch den Titel Anw. Dt. Jgd. Ch. (VDH) Res., Anw. Jgd. Ch. (BK) Res. 

Herzlichen Glückwunsch!


Am 16. März fand unsere Jahreshauptversammlung statt, in diesem Jahr wurde der Gruppenvorstand wie folgt gewählt:

1. Vorsitzende: Elke Seidel

2. Vorsitzender: Carsten Vogt

Schriftführerin: Stephanie Klein

Kassiererin: M. Busch

Ausbildungswartin: Elke Seidel

Delegierte: Gudrun Oppitz

Ersatzdelegierte: Norina Grümbel

Kassenprüfer: Thomas Koßmann, Reinhard Corman


Am 02. Dezember bestand Stephanie Klein im Rahmen

des C-Lehrgangs in der Gruppe Lünen 

ihren BK-Sachkundenachweis.

Herzlichen Glückwunsch!


Am 01.09.2018 richteten wir die letzte Qualifikationsprüfung für die deutsche Meisterschaft 2018 aus. Stephanie Klein bestand mit Henri vom Dernbacher-Hof die Begleithundeprüfung und Kerstin Schlegel mit Nokia von Allegro die IPO1. Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle. Peter Saftig konnte sich an diesem Wochenende mit seinem „Rossi“ für die deutsche Meisterschaft qualifizieren. Auch hier nochmal Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Vielen Dank an Andrea Möckel für das tolle und faire richten, an unseren Fährtenleger, an den Schutzdiensthelfer, die Küche, die Zuschauer die fleißig mitgefiebert haben und natürlich an die vielen Helfer die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.



Am 24. Juni 2018 erreichte Norina Grümbel mit Fandango vom Tannenfells bei der Ausstellung der Gruppe Kassel in der Jüngstenklasse ein V V2

Am 10. Mai bestand Stephanie Klein mit ihrem Phönix vom Pfauenthron die SPR1 Prüfung mit 90 Punkten bei der Gruppe Fehlheim.

Bei heissem Sommerwetter bestand am 30. Juni Kerstin Schlegel mit Raik ihre IPO3 Prüfung unter dem Leistungsrichter Uwe Petersen.



Lehrreich, anstrengend, aber auch sehr lustig verlief das Fährtenseminar am 05. + 06. Mai 2018 unter der Leitung von Horst Hinz (http://faehrtenteam-colonia.de/) ab. 

Horst Hinz selbst ist mehrmaliger deutscher Meister des dvh-IPO-FH. Allerdings ist er kein Typ der mit dieser hervorragenden Leistung prahlt, im Gegenteil. Seine angenehme und witzige Art, alles bildlich erklären zu können und sich auch mal selbst auf den Arm zu nehmen, hat sogar den theoretischen Teil sehr kurzweilig erscheinen lassen. An seiner Seite hatte er immer seine Ehefrau Maria, welche mit ihm die Begeisterung am Hundesport teilt.

Zuerst wurde den Teilnehmern in einem kurzen Theorieteil die Grundlagen einer Fährte erklärt. 

Danach ging es auch schon sofort in das Fährtengelände. Jeder legte für seinen Hund eine Fährte, so wie er es gewohnt war. Nun ja, alle waren überzeugt es richtig zu machen. So war es ja auch. Horst Hinz gab einem nie das Gefühl etwas falsch zu machen. Er optimierte unsere Trainingsmethode mit vielen Tipps, allerdings wurde immer erklärt warum und wieso eine Maßnahme gemacht werden soll. Wer nun immer noch etwas skeptisch war, konnte den Erfolg schon kurz nach der Mittagspause sehen. Eine zweite (und bei manchen sogar eine dritte) Fährte wurde gelegt. Jeder hat schon da eine leichte Verbesserung bemerken können. Am zweiten Tag wurde das Erlernte nochmals intensiviert und geübt. Natürlich kann auch ein Horst Hinz keine Wunder bewirken. Manchen hat er allerdings so weit motiviert, dass er seinem Hund mehr zutraut und siehe da: demnächst nimmt ein Hund von uns an der FH 2 Prüfung teil. 

Wir danken dem Fährtenteam Colonia für ein gelungenes und sehr schönes Wochenende.


Am 25.11.2017 hat Carsten Vogt die Helferprüfung absolviert. Und Susanne Kuschmann ihren Sachkundenachweis für den Ausbildungswart.
Am 25.11.2017 hat Carsten Vogt die Helferprüfung absolviert. Und Susanne Kuschmann ihren Sachkundenachweis für den Ausbildungswart.

Am  heutigen 19.11. 2017 haben alle Teilnehmer erfolgreich an der ZTP und AD Prüfung teilgenommen.

Herzlichen Glückwunsch.


Alle Ergebnisse der diesjährigen Sommerprüfung am 05. August:

Festus vom Wiesensprung                 BH/VT         bestanden

Alice vom Bickefelder Sprung                Spr 1           Abbruch

Numa vom Pfauenthron                       FH 1            70 Punkte

Ronja                                                  FH 1            Abbruch

Caruso von der kleinen Hexe                 FH 2            100 Punkte

Heyoka Ex Canis Lupus                          FH 2            98 Punkte

Kaya vom Pfauenthron                          IPO 1           A:96  B:80  C:70

Utta vom Hatzbachtal                            IPO 2           A:100  B:94  C:97

Raik                                                    IPO 2           A:88  B:84  C:70

Amy vom Herbstlabyrinth                      IPO 3           A:93  B:94  C:85

 

Leistungsrichter: Peter Krafzyk

 


Hier die Ergebnisse der diesjährigen Frühjahrsprüfung:

Mac Gyver von Allegro             BH/VT                bestanden

Moses  von Allegro                  BH/VT                bestanden

Nokia   von Allegro                  BH/VT                bestanden

Phönix vom Pfauenthron          BH/VT                bestanden

Raik                                        IPO 1                 A:88  B:83  C:90

Anuk vom Tannenfels               IPO 2                  A:91   B:83  C: disq.

Flemming vom Cujo                 IPO 2                  A:95  B:83  C:90 

Bernhard von der                    IPO 3                  A:84   B:79  C:86

Jakobs-Schlucht

 

Leistungsrichter: Markus Fässy